Polizei Düren

POL-DN: "Brems Dich - rette Leben!"

POL-DN: "Brems Dich - rette Leben!"
Brems Dich - rette Leben!

Kreis Düren (ots) - Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen.

Auch nach dem "Blitz-Marathon IV" ist es weiterhin vordringlichstes Ziel, das Geschwindigkeitsniveau nachhaltig zu senken. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser Erfolg - nicht mehr Knöllchen.

Hier sind die Messstellen in der 24. Kalenderwoche:

Montag, den 10.06.2013 Mersch, Alte Reichsstraße / Düren, Veldener Straße / Koslar, Leisartstraße / Jülich, K 6 und L 136 und B 55 / Linnich, B 57

Dienstag, den 11.06.2013 Morschenich, Ellener Straße / Jülich, Aachener Landstraße / Jülich, Linnicher Straße / Merzenich, L 264 / Heimbach, L 218 und B 265 / Vettweiß, B 477

Mittwoch, den 12.06.2013 Nideggen, Rather Straße / Selhausen, Römerstraße / Koslar, Kreisbahnstraße / Titz, L 226 und B 55 / Langerwehe, Kirchstraße / Nörvenich, L 327

Donnerstag , den 13.06.2013 Aldenhoven, Niedermerzer Straße / Jülich, Leo-Brand-Straße / Krauthausen, Am Alten Bahnhof / Aldenhoven, L 136 / Vettweiß, B 56 / Nideggen, K 2

Freitag, den 14.06.2013 Winden, Lehrer-Mainz-Straße / Stockheim, B 56 / Inden, K 43 neu / Kreuzau, L 327 / Nörvenich, L 327

Samstag, den 15.06.2013, und Sonntag, den 16.06.2013 Wechselnde Kontrollstellen im gesamten Kreisgebiet. Geschwindigkeitskontrollen insbesondere im Bereich der Dürener Rureifel, um die Gefahr von Motorradunfällen zu reduzieren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: