Polizei Düren

POL-DN: Drei Freunde stellen Rollerdieb

Düren (ots) - Ein 22 Jahre alter Dieb zog am Donnerstagnachmittag in Rölsdorf den Kürzeren, als ihn drei junge Männer bei seiner Tat beobachteten, ihn verfolgten und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten konnten.

Gegen 16:45 Uhr gingen die Freunde im Alter von 19, 19 und 23 Jahren zu Fuß entlang der Monschauer Straße, als sie bemerkten, dass sich an dem vor dem Wohnhaus des einen 19-Jährigen abgestellten Kleinkraftrad eine fremde Person zu schaffen machte. Ganz offensichtlich war der Unbekannte gerade mit dem Versuch beschäftigt, das Lenkradschloss zu brechen. Der Besitzer des Zweirads und seine beiden Begleiter nahmen die Verfolgung des Täters auf, der bei deren Anblick nämlich die Flucht ergriffen hatte. Im Sonnenweg konnte der Flüchtige, ein 22 Jahre alter Dürener, dann ergriffen, festgehalten und später der Polizei übergeben werden.

Der gescheiterte Dieb ließ einen Atemalkoholtest über sich ergehen, der einen Wert von umgerechnet 1,16 Promille ergab. An dem Kleinkraftrad war trotz des Diebstahlsversuchs kein Schaden entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: