Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Tätliche Auseinandersetzung vor Diskothek

      Düren (ots) - 010507 -2- (Düren) Tätliche
Auseinandersetzung vor Diskothek

    Düren - Sonntagmorgen, gegen 04.20 Uhr, wurde die Polizei zu einer Schlägerei vor einer Diskothek in der Kölnstraße gerufen. Bei Eintreffen am Einsatzort wurden die beiden Geschädigten, ein 27-jähriger und ein 34-Jähriger, beide aus Düren, angetroffen. Die Beschuldigten waren geflüchtet. Erste Anhörungen ergaben. dass die 25-jährige Bekannte des 27-Jährigen aus einer Gruppe von 4 Männern im Eingangsbereich der Diskothek angemacht und angefasst wurde. Als der 27-Jährige sich einmischte, fielen die vier unbekannten Männer über ihn her. Obwohl einer Zeugin schon kurz vor der Schlägerei die vier Männer durch ihr Verhalten aufgefallen waren und sie deshalb die drei Türsteher der Diskothek informiert hatte, blieben diese untätig. Sie griffen auch nicht ein, als der 27-Jährige von ihnen verprügelt wurde. Lediglich ein 34-jähriger Disco-Besucher kam dem 27-Jährigen zur Hilfe. Beide erlitten Schnittwunden an den Armen bzw. im Brustbereich. Der 34-Jährige wurde mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der 27-Jährige konnte nach ambulanter Behandlung nach Hause. Im Krankenhaus wurde ein 24-Jähriger aus Düren angetroffen, der dort ebenfalls ambulant behandelt wurde. Da er von den Betroffenen und den Zeugen als einer aus der Vierergruppe wiedererkannt wurde, wurde er zwecks Personalienfeststellung der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Er wurde nach Vernehmung entlassen. Die Ermittlungen dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: