FW-MG: LKW-Unfall

Mönchengladbach, 17.10.2017, 06:50 Uhr, BAB 61, FR Koblenz (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und ...

Polizei Düren

POL-DN: Zeugen gesucht

Düren (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstagnachmittag einen Vorfall auf der Aachener Straße beobachtet haben, bei dem es zu einer Berührung zwischen einem Pkw und einem Fußgänger kam.

Gegen 15:00 Uhr parkte ein 63 Jahre alter Dürener seinen Wagen auf dem Parkstreifen neben der Aachener Straße in Höhe der Häuser 51 und 53 in Fahrtrichtung Innenstadt. Als er aus seinem Auto ausstieg, kam es zu einer Begegnung mit einem ihn passierenden Fahrzeug. Dessen Fahrer, ein 35-Jähriger aus dem Stadtgebiet, konnte seine Fahrt aufgrund der geöffneten Tür nicht ungehindert fortsetzen. Es blieb nicht bei einem Austausch von Gesten, sondern es soll auch zu einer Berührung zwischen dem Außenspiegel des weiterfahrenden Wagens und dem auf der Fahrbahn stehenden 63-Jährigen gekommen sein.

Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: