Polizei Düren

POL-DN: Roter Golf verursacht leichten Blechschaden und fährt davon

Jülich (ots) - Das Verkehrskommissariat ist derzeit auf der Suche nach einem Unfallverursacher, der am Mittwochnachmittag beim Ausparken ein anderes Fahrzeug beschädigt hat.

Der oder die Unbekannte hat nach den polizeilichen Feststellungen gegen 17:15 Uhr einen roten VW Golf, vermutlich vom Typ IV, aus einer Parklücke vor dem Ärztehaus in der Großen Rurstraße ausgeparkt. Beim Rückwärtsfahren stieß der Wagen dann gegen einen schwarzen Pkw Nissan, der auf der Großen Rurstraße auf der Linksabbiegerspur stand, um in die Poststraße abbiegen zu können. Nach dem Anstoß, bei dem geschätzter Sachschaden in Höhe von 200 Euro entstand, fuhr der Verursacher weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei bittet den Fahrer oder die Fahrerin, sich während der Bürodienstzeiten beim Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 02461 627-5233 zu melden. Ebenso werden Zeugen gebeten, die Angaben zu dem Verursacherfahrzeug machen können, sich mit der Sachbearbeitung in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: