Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Unfallbeteiligte gesucht

Düren (ots) - 010329 -1- (Jülich) Unfallbeteiligte gesucht Jülich - Nach eigenen Angaben stieg ein 7-jähriger Schüler aus Jülich am Mittwochmittag, gegen 14.00 Uhr, an der Bushaltestelle Grüner Weg/Martinusstraße im Stadtteil Stetternich aus dem Schulbus. Nachdem der Schulbus weitergefahren war, wollte er die Fahrbahn überqueren. Hierbei wurde er von einem Pkw erfasst, dessen Fahrerin den Grünen Weg von der Geschwister-Scholl-Straße in Richtung Luise-Meitner-Straße befuhr. Der Junge fiel auf die Motorhaube. Als die Fahrerin bremste, rutschte er auf die Fahrbahn. Er erlitt Prellungen an der Hüfte und an der Hand. Die Pkw-Fahrerin stieg aus und erkundigte sich, ob der Schüler verletzt sei. Als er dies verneinte, bot sie ihm an, ihn nach Hause zu fahren. Der Junge ließ sich ca. 100 Meter vor dem Haus absetzten. Die unbekannte Fahrerin fuhr weiter, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Zu Hause erzählte 7-Jährige den Vorfall seiner Mutter. Nachdem der Sohn im Krnakenahus ambulant behandelt wurde, erstattete sie Anzeige bei der PI Jülich. Die Pkw-Fahrerin wird lediglich als «ältere Frau» beschrieben. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen silbernen Pkw gehandelt haben. Die unbekannte Pkw-Fahrerin sowie Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 in Verbindung zu setzen. (W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: