Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Einbrecher auf der Flucht gestellt

Düren (ots) - 010312 -4- (Düren) Einbrecher auf der Flucht gestellt Düren - Samstagabend waren unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Asternstraße im Stadtteil Mariaweiler eingebrochen. Der im Haus wohnende Sohn der Geschädigten bemerkte gegen 20.10 Uhr verdächtige Geräusche aus der im Erdgeschoss gelegenen Wohnung der Eltern. Als er nachschaute, flüchteten mehrere unbekannte Personen. Er verständigte sofort die Polizei. Auf der Anfahrt zum Tatort fiel einer Streifenbesatzung ein dunkelfarbener Opel Omega auf, dessen Fahrer angesichts des Streifenwagen sofort beschleunigte und mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Echtz flüchtete. Auf der Grube Alfred Straße/Finkenweg wurde das Fluchtfahrzeug plötzlich angehalten und die vier Insassen flüchteten zu Fuß in verschiedene Richtungen. Ein 28-Jähriger aus Düren konnte nach einer Verfolgung über Hecken und Zäune schließlich gestellt und vorläufig festgenommen werden. Er wurde der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Die Fahndung nach den anderen Verdächtigen verlief erfolglos. Das Fahrzeug so wie auf der Flucht weggeworfenes Einbruchswerkzeug wurde sichergestellt. Der Beschuldigte wurde am Sonntag dem Haftrichter beim AG Düren vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. Die Ermittlungen nach den Mittätern dauern an. (W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: