Polizei Düren

POL-DN: Nachtrag zur Pressemeldung "Kind von Anhänger erfasst"

Aldenhoven (ots) - Nach dem Verkehrsunfall, bei dem am Dienstagnachmittag ein neunjähriges Mädchen in Aldenhoven schwer verletzt wurde, werden weitere Zeugen gesucht.

Das Kind war bei dem Versuch, die "Alte Turmstraße" zu überqueren, gegen den Anhänger eines Kleintransporters gestoßen und mitgeschleift worden. Die Fahrerin dieses Fahrzeugs war erst durch Passanten auf das Unfallgeschehen aufmerksam gemacht und zum Anhalten animiert worden.

Die Polizeibeamten des Verkehrskommissariats, die sich mit den Ermittlungen zum Unfallgeschehen befassen, bitten nun jene aufmerksame Passanten sowie etwaige weitere Zeugen darum, sich zu melden. Die Einsatzleitstelle der Polizei Düren nimmt unter der Rufnummer 02421 949-2425 Anrufe entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: