Polizei Düren

POL-DN: (Hürtgenwald) Mofa-Fahrer leicht verletzt

      Düren (ots) - 010220 -8- (Hürtgenwald) Mofa-Fahrer leicht
verletzt

    Hürtgenwald - Montagabend, gegen 19.35 Uhr, befuhr eine 39-Jährige aus Hürtgenwald mit ihrem Pkw die Kreuzstraße in Kleinhau in Richtung Großhau. Zur gleichen Zeit befuhr ein 16-Jähriger aus Hürtgenwald mit seinem Mofa die Kreuzstraße in gleicher Richtung. Als er nach links in Richtung Roßheckenweg abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw der 39-Jährigen, die den Mofa-Fahrer überholen wollte. Der 16-Jährige kam zu Fall und verletzte sich leicht. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden beträgt ca. 800 DM.     Bei der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft der 39-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,55 mg/l (1,1 Promille). Auf der Polizeiwache in Kreuzau wurde ihr vom diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: