Polizei Düren

POL-DN: Tresor landete im Neffelbach

Nideggen (ots) - Dank einer aufmerksamen Zeugin musste sich am Montagvormittag ein noch unbekannter Dieb von seiner gerade erst gemachten Beute wieder trennen. Die Polizei hat eine Fahndung nach ihm eingeleitet.

Gegen 09:30 Uhr bemerkte eine Anwohnerin der Ortschaft Embken eine grün gekleidete männliche Person, die sich durch die rückwärtigen Gärten der Häuser an der Neffeltalstraße mit einem schweren Gegenstand abmühte. Da ihr das verdächtig erschien, verfolgte die Frau den Mann. Sie bekam dann mit, wie er sein "Gepäck" in den Bach fallen ließ und zu einem roten Auto rannte, das auf einem Feldweg in der Verlängerung des Gerberweges abgestellt war.

Nach Hinzuziehung der Polizei konnte festgestellt werden, dass es sich bei dem Gegenstand um einen Tresor handelte, der offenbar unmittelbar zuvor aus einem Wohngebäude in der Neffeltalstraße entwendet worden war.

Die Polizei bittet weitere Zeugen, die ergänzende Angaben zu dem Täter und dem beobachteten Fahrzeug machen können, sich bei der Einsatzleitstelle unter der Notrufnummer 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: