Polizei Düren

POL-DN: Umtriebige Diebin gefasst

Düren (ots) - Am Montagvormittag konnte in einem Dürener Kaufhaus dank eines aufmerksamen Zeugen eine notorische Ladendiebin gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Gegen 11:00 Uhr beobachtete ein Kunde in einem Bekleidungsgeschäft in der Fußgängerzone eine Frau dabei, als diese mehrere Kleidungsstücke im Wert von mehr als 400 Euro in eine Tasche steckte und sich ohne zu zahlen in Richtung Ausgang begab. Der Zeuge, der in einem anderen Warenhaus als Ladendetektiv arbeitet, erkannte mit seinem geschulten Auge die Situation sofort und hielt die auf frischer Tat ertappte Dame bis zum Eintreffen der Polizei fest. Den Beamten war die 37-jährige Dürenerin bereits aus einer Vielzahl vorangegangener Ladendiebstähle bekannt. Die Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen, da sie im dringenden Verdacht steht, zahlreiche weitere, bisher ungeklärte Diebstähle begangen zu haben.

Durch den Weiterverkauf der gestohlenen Waren hatte die schon mehrfach verurteilte Diebin vermutlich ihren andauernden Drogenkonsum finanziert. Eine fortgesetzte Begehung ähnlicher Straftaten scheint daher wahrscheinlich. Einem Haftrichter obliegt es nun, über den weiteren Verbleib der Frau zu entscheiden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: