Polizei Düren

POL-DN: Junge Diebinnen beim "Shoppen" erwischt

Düren (ots) - Wegen Ladendiebstahls müssen sich zwei 15 und 16 Jahre alte Mädchen aus Düren seit Samstag verantworten. Sie hatten versucht, Waren im Wert von über 200 Euro aus einem Bekleidungsgeschäft im Dürener Stadtcenter zu entwenden.

Die beiden Jugendlichen wurden am Samstagnachmittag von einer Angestellten des Geschäfts an der Kuhgasse beobachtet, als sie mit Kleidungsstücken und Taschen, die sie aus den Auslagen genommen hatten, Umkleidekabinen aufsuchten. Als sie diese wieder verließen, hatten sie die Waren bereits unter ihrer Kleidung versteckt. Bei der körperlichen Durchsuchung durch eine von der Geschäftsleitung hinzu gerufene Polizeibeamtin konnten mehrere Sicherheitsanhänger sowie ein Preisetikett in der Hosentasche der einen Tatverdächtigen aufgefunden werden.

Da der 15-Jährigen wenige Tage zuvor schon ein Hausverbot erteilt worden war, wurde gegen sie zusätzlich eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch gefertigt. Beide Beschuldigten wurden nach der Anzeigenaufnahme ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: