Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche in der Nacht zum Montag

Düren (ots) - Nach dem Auslösen einer Alarmanlage wurden in der Montagnacht Polizeibeamte zu einem Discounter entsandt. Am frühen Morgen wurde ein Einbruch in eine Halle im Stadtteil Lendersdorf bekannt.

An dem Verbrauchermarkt in der Nideggener Straße hatten kurz vor 01:30 Uhr vermutlich zwei bisher unbekannte Täter auf noch nicht bekannte Weise zwei automatische Türen des Geschäfts gewaltsam geöffnet und waren in den Laden eingedrungen. Sie entwendeten Zigaretten im Wert von mehreren hundert Euro und flüchten dann unerkannt mit ihrer Beute.

Bei dem Unternehmen in Lendersdorf waren die Eindringlinge gegen 05:30 Uhr auf bisher noch unbekannte Weise in die Werkhalle gelangt. In einem Aufenthaltsraum hebelten sie zwei nebeneinander stehende Kaffeeautomaten auf und entnahmen daraus die Münzbehälter.

Die Polizei hat Strafanzeigen erstattet und die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 02421/949-2425.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: