Polizei Düren

POL-DN: Zusammenprall auf Fußweg

Düren (ots) - Ein gebrochenes Handgelenk trug eine Dürenerin davon, die am Montag mit einer jungen Radfahrerin auf einem Fußweg zusammen gestoßen war.

Gegen 14:00 Uhr war eine 71 Jahre alte Frau auf dem nur für Fußgänger frei gegebenen Teilstück des Merowingerweges in Richtung Keltenstraße unterwegs. Als eine Zwölfjährige mit ihrem Fahrrad von der Keltenstraße verbotswidrig in den Fußweg einfuhr, konnte die Seniorin nicht mehr ausweichen. Die Lenkstange des Rades prallte gegen eine Hand der Frau, die aufgrund der damit verbundenen Schmerzen vom Vater des Mädchens in ein Krankenhaus gebracht wurde. Dort stellte man dann eine Fraktur fest. Nach einer ambulanten Behandlung wurde die Geschädigte wieder nach Hause entlassen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: