Polizei Düren

POL-DN: Senior bei Verkehrsunfall verletzt

Langerwehe (ots) - Ein 72 Jahre alter Mann aus Eschweiler musste am Freitagmorgen nach der Kollision mit einem Pkw vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er medizinisch ambulant versorgt wurde.

Nach dem Ergebnis der Unfallaufnahme befuhr gegen 07:40 Uhr ein 54 Jahre alter Autofahrer aus Aachen mit seinem Wagen die B 264 von Eschweiler in Fahrtrichtung Düren. In Höhe der Ortslage Langerwehe beabsichtigte er, nach rechts in die Knotstraße abzubiegen. Dabei erfasste er den 72-Jährigen, der zu dieser Zeit den Einmündungsbereich auf der Querungshilfe mit seinem Fahrrad passieren wollte. Der Mann schlug dabei mit seinem Körper gegen die Windschutzscheibe des Autos an und stürzte anschließend zu Boden.

Der betagte Fahrradfahrer konnte zum Verkehrsunfall keine Angaben mehr machen, weil ihm dazu das Erinnerungsvermögen abhanden gekommen war.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: