Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche im Kreisgebiet

Düren (ots) - In den Nachtmittag- und frühen Abendstunden des vergangenen Freitag kam es in Siersdorf und in Arnoldsweiler zu Einbrüchen in Wohnhäusern. Der Kriminaldauerdienst der Kreispolizeibehörde hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen.

Im Zeitraum zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem freistehenden Einfamilienhaus in der Ortslage Siersdorf. Durch die Einbrecher wurden zwar sämtliche Räume betreten und durchsucht, augenscheinlich jedoch nichts entwendet.

Ebenfalls am Freitag wurde in ein Reihenhaus in der Ginnizweilerstraße in Arnoldsweiler eingebrochen. Nach den Ermittlungen der Polizei dürfte sich die Tat in der Zeit zwischen 18:30 Uhr und 20:45 Uhr ereignet haben. In diesem Fall konnten die Täter einen Laptop an sich nehmen.

Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der geschilderten Einbrüche nimmt die Polizei unter der Notrufnummer 110 entgegen.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: