Polizei Düren

POL-DN: Mehrere Einbrüche im Kreisgebiet

Düren (ots) - Am Wochenende kam es im Kreisgebiet zu insgesamt zu 6 Einbruchsdelikten in Wohnhäuser. In zwei Fällen gelang es den bislang unbekannten Tätern nicht, die Türen zu öffnen. In den anderen Fällen gelangten sie in Einfamilienhäuser und durchsuchten dort die Schränke und Behältnisse. Dabei entstand teilweise ein erheblicher Schaden. So wurde am Freitagabend, den 11.11.2011 in ein in zentraler Ortslage vom Embken gelegenes Wohnhaus von der Gebäuderückseite aus eingebrochen. Das freistehende Gebäude wurde vollständig nach verwertbarem Diebesgut durchsucht. Nach den bisherigen Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass die Täter in diesem Fall ein Fahrzeug zum Abtransport ihrer Beute benutzt haben. Wer an diesem Abend verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat , kann sich auch später noch bei der Polizei melden. Der entstandene Schaden an entwendetem Diebesgut, insbesondere von Schmuckgegenständen und Münzen, ist erheblich.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: