Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Überfall auf Sparkasse - Fahndung

      Düren (ots) - 010122 -4- (Düren) Überfall auf Sparkasse -
Fahndung

    Düren - Montagmorgen, gegen 11.30 Uhr, betraten zwei mit Sturmhauben maskierte männliche Täter die Filiale der Sparkasse in der Nordstraße im Stadtteil Birkesdorf und forderten an der Kassenbox unter Vorhalt von Handfeuerwaffen die Herausgabe von Bargeld. Zum Zeitpunkt des Überfalls befanden sich ca. 5 Kunden in der Bank. Die Täter verstauten das geraubte Bargeld in Plastiktüten (evt. PLUS) und flüchteten zu Fuß über den Schulhof der gegenüberliegenden Gemeinschaftsgrundschule Birkesdorf in Richtung Friedhof/Hospitalstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher ergebnislos. Die weiteren Ermittlungen dauern derzeit an.

Beide Täter werden von den Tatzeugen wie folgt beschrieben:

- ca. 25 bis 30 Jahre alt, - 175-180 cm groß, - dunkelblonde kurze Haare, - normale schlanke Statur, - beide Täter sprachen Deutsch - Bekleidung:   1.Täter: helle Jeanshose, schwarze Lederjacke,   2.Täter: blaue Jeanshose, schwarze Lederjacke,

    Die Polizei fragt: Wer hat die Täter vor und nach der Tat im Bereich der Sparksse gesehen?

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Rufnummer (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: