Polizei Düren

POL-DN: Aufmerksame Zeugen führen zur Klärung einer Unfallflucht

Jülich (ots) - Eine Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants in Jülich, konnte am Samstagabend aufgrund der detaillierten Angaben aufmerksamer Beobachter des Geschehens schnell geklärt werden.

Ein 18 Jahre alter Mann aus Jülich hatte am Samstagabend beim Ausparken mit seinem Fahrzeug einen anderen PKW beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, verließ er dann jedoch den Unfallort. Als die geschädigte Fahrzeughalterin zu ihrem Wagen zurückkehrte, wurde sie durch Zeugen auf den Vorfall aufmerksam gemacht. Umgehend informierte sie die Polizei, die augrund der genauen Zeugenangaben zum flüchtigen PKW und zum Fahrzeugführer bereits wenig später die Tat klären konnte. In der Wohnung der Fahrzeughalterin fand sie den erheblich alkoholisierten Unfallfahrer vor. Er wurde mit zur Wache verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen und sein gerade erst erworbener Führerschein sichergestellt wurde.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: