Polizei Düren

POL-DN: Verräterische Fahrweise

Düren (ots) - In Schlangenlinien fuhr am Dienstagabend ein 43 Jahre alter Autofahrer vor einem Streifenwagen durch die Dürener Innenstadt her. Das konnten die Polizeibeamten nicht hinnehmen und schritten zur Tat.

Eine Kontrolle des Fahrzeugführers bestätigte den ersten Eindruck. Nicht nur das Fahren hatte ihm augenscheinlich Probleme bereitet, auch zu Fuß hatte der Mann ganz offensichtlich Schwierigkeiten, "die Spur" zu halten. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet 1,48 Promille AAK. Der in Niederzier wohnhafte 43-Jährige wurde zur Polizeiwache verbracht. Dort entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe, deren Untersuchungsergebnis später Aufschluss über den Grad der tatsächlichen Alkoholisierung geben wird.

Den Führerschein des Verkehrssünders beschlagnahmten die Polizisten erst einmal. Ein Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde gefertigt.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: