Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Reetdach geriet in Brand

      Düren (ots) - 010105 -4- (Niederzier) Reetdach geriet in
Brand

    Niederzier - Beim Brand des Reetdaches eines Einfamilienhauses in der Hochstedenstraße entstand am Donnerstagabend ein Sachschaden von etwa 130 000 DM. Personen kamen nicht zu Schaden.     Der Wohnungsinhaber hatte gegen 18.00 Uhr den offenen Kamin im Erdgeschoss angezündet und mit Holz befeuert. Als er gegen 18.35 Uhr nach draußen ging, um Holz nachzuholen, stellte er fest, dass das Reetdach in der Nähe des Kamins brannte. Mit Hilfe der Ehefrau und der Nachbarn wurde die Feuerwehr alarmiert, während der Geschädigte mit einem Gartenschlauch erste Löschversuche startete. Die Freiwillige Feuerwehr Niederzier konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und größeren Schaden verhindern. Personen waren durch das Feuer nicht in Gefahr. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: