Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Fußgängerin wurde schwer verletzt

      Düren (ots) - 001214 -1- (Düren) Fußgängerin wurde schwer
verletzt

    Düren - Mittwochnachmittag, gegen 14.40 Uhr, überquerte eine 41-jährige Fußgängerin aus Düren die Arnoldsweilerstraße hinter einem Lkw mit Ladefläche. Hierbei wurde sie vom Pkw eines 39-Jährigen aus Köln erfasst, der die Gegenfahrbahn der Arnoldsweilerstraße von der Schoeller Straße in Richtung Josef-Schregel-Straße befuhr. Nach seinen Angaben war die Fußgängerin durch den Lkw nicht zu erkennen gewesen. Die 41-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie wurde mit dem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand geringer Sachschaden.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: