Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Dreister Dieb

    Düren (ots) - 001213 -4- (Düren) Dreister Dieb

    Düren - In der Nacht zu Sonntag, gegen 00.20 Uhr, überraschte ein 31-jähriger Mitarbeiter eines Bewachungsdienstes aus Düren einen 28-Jährigen aus Düren, als dieser auf der Baustelle «Tivoli-Center», Tivolistraße, sich Holz und eine Werkzeugkiste zum Abtransport zurechtstellte. Der Wachmann ließ sich die Personalien des 28-Jährigen geben und verwies ihn der Baustelle. Bei einem weiteren Kontrollgang kurze Zeit später traf der 31-Jährige den Beschuldigten erneut an, als er das bereitgestellte Diebesgut abtransportierte. Daraufhin warf dieser die Beute auf den Boden und bedrohte den Wachmann verbal und mit einem Messer. Anschließend flüchtete er. Der Geschädigte erstattete Anzeige. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: