Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Pkw mit Radfahrerin zusammengestoßen - Verursacher und Zeugen gesucht

      Düren (ots) - 001116 -7- (Jülich) Pkw mit Radfahrerin
zusammengestoßen - Verursacher und Zeugen gesucht

    Jülich - Mittwochabend, gegen 17.45 Uhr, befuhr eine 13-Jährige mit ihrem Fahrrad den Radweg der Brunnenstraße in Richtung Fachhochschule. Zur gleichen Zeit befuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw die Brunnenstraße in gleicher Richtung wie die Radfahrerin und bog an der Einmündung zur Straße «An der Leimkaul» nach links in diese ab. Hierbei kam es zur Kollision mit der Radfahrerin. Dabei wurde die Radfahrerin nicht verletzt. Nach einem kurzen Gespräch entfernte sich der Pkw-Fahrer von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Sachschaden wird auf 300 DM geschätzt. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen roten VW-Golf handeln. Der Fahrer wird wie folgt beschrieben:     ca. 25-30 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, kräftige Statur, braunes, kurzes Haar

    Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Jülich in Verbindung zu setzen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter der Rufnummer ( 0 24 61) 62 70 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349



Das könnte Sie auch interessieren: