Polizei Düren

POL-DN: (Titz) Jugendliche Täter ermittelt

Düren (ots) - 001020 -5- (Titz) Jugendliche Täter ermittelt Titz - Anfang Oktober kam es zu einem Einbruch in einen SB-Markt in Titz. Ein 17-Jähriger aus der Gemeinde geriet unter Tatverdacht. Er wurde vorläufig festgenommen. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen führten zu zwei 15- und 17-jährigen Mittätern aus Titz und einem 13-Jährigen aus Jülich. Die Vernehmungen erbrachten, dass die vier in wechselnder Beteiligung mehrere Einbrüche in den SB-Markt, einen Pkw-Aufbruch, vier Fahrraddiebstähle, Geldbörsendiebstähle, eine Sachbeschädigung am Kindergarten sowie Farbschmierereien an der Kirche in Titz begingen. Teile der Beute wurden bei Durchsuchungen gefunden. Das Quartett wurde nach Vernehmung nach Hause entlassen. Die Ermittlungen dauern an. (W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: