Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Schlägerei vor Diskothek

    Düren (ots) - 001016 -2- (Jülich) Schlägerei vor Diskothek

    Jülich - Sonntagmorgen, gegen 05.45 Uhr, wurde die Polizei zu einer Schlägerei auf der Großen Rurstraße vor einer dortigen Diskothek gerufen. Am Einsatzort lag eine verletzte Person auf dem Boden, die aus einer Kopfwunde stark blutete. Etwa 30 «Schaulustige» standen auf dem Gehweg umher. Der 22-jährige Verletzte aus Erkelenz wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Die weiteren Ermittlungen gestalteten sich schwierig, da die Betroffenen und die «Schaulustigen» sich wenig kooperativ verhielten und nicht bereit waren, zur Sachverhaltsaufklärung beizutragen.     Als Tatverdächtige konnten schließlich drei Männer im Alter von 24, 28 und 31 Jahren aus Jülich bzw. Ratheim festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Da sie unter Alkoholeinwirkung standen, durchgeführte Alco-Teste ergaben AAK-Werte von 0,75 mg/l (1,5 Promille) und 1,31 mg/l (2,62 Promille), wurden ihnen durch den diensthabenden Arzt Blutproben entnommen. Anschließend wurden sie zur Ausnüchterung dem Polizeigewahrsam zugeführt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: