Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Pkw stieß mit Lkw zusammen (Wort zum Bild)

      Düren (ots) - 001010 -7- (Aldenhoven) Pkw stieß mit Lkw
zusammen (Wort zum Bild)

    Aldenhoven - Dienstagmittag, gegen 13.00 Uhr, befuhr ein 49-Jähriger aus Baesweiler mit seinem Pkw die Kreisstraße - K 12- von der -B 56- in Richtung Siersdorf. Im entgegen kam ein 35-jähriger Niederländer mit einem Sattelzug mit Auslieger. Aus zurzeit nicht bekannter Ursache stieß der 49-Jährige im Begegnungsverkehr mit der vorderen linken Fahrzeugseite gegen die vordere linke Seite des Sattelzuges. Durch den Anstoß gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern. Der Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn und blieb zwischen Geh-/Radweg und Grünstreifen stehen. Am Pkw riss das linke Vorderrad ab und schleuderte ca. 30 Meter weit ins angrenzende Feld. Der Sattelzug geriet nach links von der Fahrbahn und kippte um. Das geladene Erdreich entlud sich neben der Fahrbahn.     Der 49-jährige Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten eingeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 40 000 DM geschätzt.     Da aus der umgekippten Zugmaschine Öl und Kraftstoff ausliefen, wurde die Untere Wasserbehörde verständigt. Von dort wurde die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz der Umwelt veranlasst.

    Zur Unfallzeit befand sich eine namentlich nicht bekannte Radfahrerin an der Unfallstelle, die glücklicherweise durch das Unfallgeschehen nicht betroffen wurde. Diese Radfahrerin wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Jülich in Verbindung zu setzen, da ihre Zeugenaussage für die weiteren Ermittlungen von Bedeutung sein dürfte. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: