Polizei Düren

POL-DN: (Vettweiß) Beim zweiten Fluchtversuch gescheitert - Einbruch aufgeklärt

Düren (ots) - 000929 -1- (Vettweiß) Beim zweiten Fluchtversuch gescheitert - Einbruch aufgeklärt Vettweiß - Donnerstagmorgen, gegen 08.35 Uhr, gelang es der Polizei einen mit Haftbefehl gesuchten 49-Jährigen aus der Gemeinde Vettweiß in seiner Wohnung festzunehmen. Bei der letzten Durchsuchung seiner Wohnung im Juli diesen Jahres wurde er zwar angetroffen, konnte aber die Flucht ergreifen. Um eine erneute Flucht zu verhindern, umstellten die Beamten mit verstärkten Kräften seine Wohnung. Als die Beamten die Wohnung durchsuchten, wurde der 49-Jährige angetroffen und versuchte wiederum zu flüchten. Doch der zweite Versuch konnte verhindert werden. Er wurde festgenommen und der JVA Aachen überstellt. Bei der Durchsuchung der Wohnung wurden Gegenstände sichergestellt, die offensichtlich aus Einbrüchen stammten. Unter anderem wurde eine Videokamera sichergestellt, die aus einem Einbruch in der Gemeinde Nörvenich stammte. Der Festgenommene, der einschlägig wegen verschiedener Eigentumsdelikte in Erscheinung getreten ist, hat laut Haftbefehl noch eine Freiheitsstrafe von insgesamt 3 Jahren und 6 Monaten zu verbüßen.(Weiß) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: