Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Radfahrerin überschlug sich

    Düren (ots) - 000914 -4- (Düren) Radfahrerin überschlug sich

    Düren - Mittwochabend, gegen 19.30 Uhr, befuhr eine 39-Jährige aus der Gemeinde Niederzier mit ihrem Fahrrad den rechten Radweg der Trierer Straße im Stadtteil Arnoldsweiler von Düren in Richtung Ortsmitte. Kurz vor der Einmündung der Kleiststraße musste sie wegen eines auf dem Radweg parkenden Pkw die Fahrbahn benutzen. Als sie zurück auf den Radweg einscherte, beabsichtigte ein 53-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw von der Kleiststraße auf die Trierer Straße einzubiegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, vollzog die Radfahrerin eine Vollbremsung. Hierbei verlor sie das Gleichgewicht, überschlug sich und kam zu Fall. Sie prallte gegen die linke Fahrzeugseite des Pkw. Bei dem Sturz verletzte sie sich leicht. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Am Pkw entstand kein Schaden. Der Schaden am Fahrrad wird mit 200 DM angegeben. Die Kleiststraße ist der Trierer Straße untergeordnet. Der Falschparker muss ein Verwarnungsgeld zahlen. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: