Polizei Düren

POL-DN: (Kreis Düren) Bekämpfung der Kinderunfälle

      Düren (ots) - 000904 -8-(Kreis Düren) Bekämpfung der
Kinderunfälle

    Kreis Düren - Die Senkung der Kinderunfälle im Straßenverkehr ist nicht nur erklärtes Landesziel der Polizei NRW, sondern auch Inhalt innerbehördlicher Zielvereinbarung der Polizei im Kreis Düren. Wenn auch die Zahl der Verkehrsunfälle im Kreis Düren im ersten Halbjahr 2000 zum Vergleichzeitraum aus 1999 konstant geblieben ist, so sind 86 zum Teil schwer verletzte Kinder zu viel.     Bereits im Mai d.J. wurden -6- Schwerpunkteinsätze zur Bekämpfung der Kinderunfälle durchgeführt. Die Ergebnisse haben gezeigt, dass eine Fortsetzung dieses Einsatzkonzeptes erforderlich ist. Daher sind für den Monat September folgende Schwerpunkte gesetzt:

- Geschwindigkeitsüberwachung auf den Schulwegen     - Überwachung des Verkehrsverhaltens der Kinder und anderer Verkehrsteilnehmer auf den Schulwegen und - Überwachung der Gurtanlegepflicht.

    Die Ergebnisse der Kontrollen werden zeitnah berichtet. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: