Polizei Düren

POL-DN: (Inden) Unfall forderte zwei Leichtverletzte

      Düren (ots) - 000830 -06- (Inden) Unfall forderte zwei
Leichtverletzte

    Inden - Dienstagnachmittag, gegen 13.40 Uhr, befuhr ein 35-Jähriger aus der Gemeinde Niederzier mit seinem Pkw die Landesstraße -L 12-von der Bundesstraße -B 56- in Richtung Ortsteil Pier. In einer langgezogenen Linkskurve geriet er aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern. Hierbei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Schutzplanke. Durch den Aufprall wurde er auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und stieß mit dem entgegenkommenden Pkw einer 24-Jährigen aus der Gemeinde Inden zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden dabei leicht verletzt. Sie wollen selbstständig einen Arzt aufsuchen. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Sachschaden wird auf 33 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: