Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Aufgefahren

    Düren (ots) - 000829 -3- (Düren) Aufgefahren

    Düren - Montagmittag, gegen 13.30 Uhr, befuhr ein 31-Jähriger aus Eschweiler mit seinem Pkw die Valencienner Straße von der Gürzenicher Straße in Richtung Schillingsstraße. Ihm folgten eine 28-Jährige aus Langerwehe und ein 53-Jähriger aus Düren mit ihren Fahrzeugen. In Höhe einer dortigen Tankstelle beabsichtigte der 31-Jährige nach links auf das Tankstellengelände aufzufahren. Er ordnbete sich auf seinem Fahrstreifen links ein. Als er wegen Gegenverkehrs anhalten musste, hielt auch die nachfolgende 28-Jährige an. Der 53-Jährige erfasste die Situation jedoch zu spät und fuhr auf den Pkw der 28-Jährigen auf und schob ihn auf das Fahrzeug des 31-Jährigen. Durch den Anstoß verletzte sich die junge Frau leicht. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Durch Mitarbeiter des Betriebshofs Düren wurde die Unfallstelle von ausgelaufenem Öl und Kühlwasser gereinigt. Der Sachschaden wird auf 30 000 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: