Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) 11-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt

      Düren (ots) - 000807 -3- (Aldenhoven) 11-jähriger
Fahrradfahrer leicht verletzt

    Aldenhoven - Sonntagnacht, gegen 22.0 Uhr, befuhr ein 11-Jähriger mit seinem Fahrrad die Lindenstraße in Fahrtrichtung Südstraße. An der Einmündung beabsichtige der Junge nach links in Richtung Albert-Schweitzer-Straße abzubiegen. Im Einmündungsbereich wurde er von einem Motorroller erfasst, dessen Fahrer die Südstraße aus Richtung Albert-Schweitzer-Straße befuhr. Der Junge kam zu Fall und verletzte sich leicht. Der Rollerfahrer und sein Sozius hielten ca. 20 Meter hinter der Anstoßstelle an und kamen zu Fuß zur Unfallstelle zurück. Sie sahen nach dem Jungen und dem Fahrrad, fuhren dann aber ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern davon.     Die Unfallstelle liegt in einer 30 km/h-Zone. An der Einmündung gilt rechts vor links, wobei der Fahrradfahrer bevorrechtigt war.     Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen gelb/blauen Motorroller handeln, auf dem zwei Personen saßen. Der Fahrer/Fahrerin trug eine orange Jacke. Die Ermittlungen dauern an.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: