Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Aufgefahren

    Düren (ots) - 000727 -5- (Düren) Aufgefahren

    Düren - Mittwochnachmittag, gegen 17.20 Uhr, befuhr ein 36-Jähriger aus Neuss mit seinem Pkw die Aachener Straße von der August-Klotz-Straße in Richtung Monschauer Straße. Ihm folgte ein 31-Jährige aus Düren mit seinem Fahrzeug. Dahinter fuhr ein 21-Jähriger aus Hürtgenwald. Als der 36-Jährige kurz hinter der Einmündung der Rurstraße in Folge eines Rückstaus anhalten musste, fuhr der 21-Jährige auf den Pkw des 31-Jährigen auf und schob diesen auf das Fahrzeug des 36-Jährigen. Hierbei wurde die 22-jährige Beifahrerin des 21-Jährigen leicht verletzt. Sie wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw des 21-Jährigen musste eingeschleppt werden, die beiden anderen Fahrzeuge blieben fahrbereit. Der Sachschaden beträgt ca. 12 500 DM. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: