Polizei Düren

POL-DN: (Inden) Anhänger geriet ins Schleudern

Düren (ots) - 000719 -1- (Inden) Anhänger geriet ins Schleudern Inden - Dienstagmorgen, gegen 09.35 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger aus Düren mit einem Klein-Lkw mit Anhänger die Bundesstraße -B 56- von Düren nach Jülich. Auf dem Anhänger wurde ein Pkw transportiert. Kurz hinter der Kreuzung mit der -L 12-, Höhe Industriegebiet Pier, geriet der Anhänger ins Schleudern. Er stieß gegen einen Leitposten am rechten Straßenrand. Der Fahrer konnte das Gespann nicht mehr unter Kontrolle bringen und schleudert nach links über die Fahrbahn bis in den Straßengraben. Hierbei blieb der Anhänger auf der Mehrzweckspur stehen. Verletzt wurde keiner. Lkw, Anhänger und der transportierte Pkw wurden beschädigt. Einschließlich Flurschaden beträgt die Schadenshöhe etwa 15 000 DM. Das Gespann wurde vom Halter geborgen und war fahrbereit.(W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: