Polizei Düren

POL-DN: (Kreis Düren) Sommerzeit - Fahrradzeit

Düren (ots) - 000713 -1- (Kreis Düren) Sommerzeit - Fahrradzeit Kreis Düren - Nicht nur bei Sportlern und Freizeitfahrern erfreut sich das Fahrrad in der Sommerzeit größter Beliebtheit, sondern auch bei Langfingern. Aus diesem Grund ein paar Hinweise zum Schutz vor Fahrraddiebstahl: - Schließen Sie Ihr Fahrrad stets mit einer geeigneten Fahrrad-Sicherung an einen festen Gegenstand an - auch in Fahrradabstellräumen. Tatsächlich geeignet sind nur massive Bügel- oder Panzerkabelschlösser! - Vergessen Sie nicht auch einzelne Fahrradteile wie Vorder-/Hinterrad oder Sattel zusätzlich zu sichern. Der Handel bietet Schnellspannverschlüsse oder codierte Verschraubungen an. - Füllen Sie den Fahrradpass sorgfältig aus und nehmen Sie ihn zu Ihren persönlichen Unterlagen. Wichtig ist die vollständige Rahmennummer! - Lassen Sie Ihr Fahrrad im Handel oder bei der Polizei codieren. So wird es dauerhaft und individuell gekennzeichnet. Die Codier-Nummer gibt bei einer Kontrolle Auskunft über den Eigentümer und entlarvt einen Dieb oft schon an Ort und Stelle. Codiertermine werden von der Polizei in der Presse bekanntgegeben! Weitere wertvolle Hinweise gibt Ihnen gerne das Kommissariat Vorbeugung in Düren unter Telefon (0 24 21) 949-848. (W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: