Polizei Düren

POL-DN: Bargeld gestohlen

Düren/Aldenhoven (ots) - Bei Einbrüchen in ein Einfamilienhaus und in eine Sporthalle erbeuteten noch nicht bekannte Diebe Geld. Die Polizei hat Strafanzeigen erstattet und die Ermittlungen eingeleitet.

Am frühen Mittwochabend, zwischen 17.00 Uhr und 20.00 Uhr, drangen ein oder mehrere Täter in ein Wohnhaus in der Ortschaft Freialdenhoven ein. Bei der Durchsuchung der Innenräume fanden sie in einem Schrank mehrere hundert Euro Bargeld.

In der Nacht zum Mittwoch war die Turnhalle eines Sportvereins im Dürener Stadtteil Birkesdorf das Ziel von Einbrechern. Nachdem sie ein Fenster überwunden hatten, brachen sie den Münzautomaten für die Beleuchtung auf und nahmen das darin befindliche und das in einer Schublade vorhandene Geld an sich. Aus dem Büroraum flüchteten sie ferner mit einem Computer.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: