Polizei Düren

POL-DN: Blauer VW Golf mit Heinsberger Kennzeichen flüchtig

Linnich (ots) - Am Mittwochmorgen kam es auf der Bundesstraße 57 zwischen den Ortslagen Gereonsweiler und Puffendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 24 Jahre alte Autofahrerin leicht verletzt wurde. Der noch unbekannte Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle.

Die junge Frau aus Baesweiler befuhr gegen 07.15 Uhr mit ihrem Pkw die B 57 in Fahrtrichtung Gereonsweiler. Als sie eine auf der Strecke befindliche Kuppe erreicht hatte, sah sie ein Scheinwerferpaar auf ihrem Fahrstreifen auf sich zukommen, das von einem Fahrzeug stammte, dass trotz bestehenden Überholverbots im Gegenverkehr vermutlich einen in gleicher Richtung fahrenden geschlossenen Sprinter überholte. Um einen Zusammenstoß damit zu vermeiden, sah sich die 24-Jährige genötigt, ihren Wagen abzubremsen und nach rechts in den Straßengraben auszuweichen. Dabei verletzte sie sich leicht im Gesicht und an den Armen und an ihrem Auto entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro, weil sie einen Baum und einen Steinhaufen touchiert hatte.

Ein Zeuge, der der Verletzten sofort zu Hilfe eilte, konnte Angaben zum Unfallgeschehen und zu dem Verursacherfahrzeug machen. Weder der Fahrer des blauen VW Golf IV mit HS-Kennzeichen noch der überholte weiße Kleintransporter hielten jedoch an der Unfallstelle an.

Wer Angaben zu dem gesuchten Autofahrer abgeben kann, wird gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 in Verbindung zu setzen. Außerdem bittet die Polizei den Fahrer des überholten Fahrzeuges sich ebenfalls bei ihr zu melden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: