Polizei Düren

POL-DN: (Langerwehe) Mofa-Fahrer nach Auffahrunfall schwer verletzt

      Düren (ots) - 000621 -4- (Langerwehe) Mofa-Fahrer nach
Auffahrunfall schwer verletzt

    Langerwehe - Dienstagnachmittag, gegen 16.25 Uhr, befuhr ein 48-Jähriger aus der Gemeinde Inden mit seinem Mofa die Bundesstraße -B 264- hinter dem Pkw eines 47-Jährigen aus Weisweiler von Weisweiler in Richtung Luchemer Straße. Ca. 50 Meter vor dem Kreisverkehr bremste der Pkw-Fahrer sein Fahrzeug verkehrsbedingt bis zum Stillstand ab. Hierbei fuhr der Mofa-Fahrer auf den Pkw auf. Bei der Kollision kam der 48-Jährige zu Fall und erlitt schwere Verletztungen. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung ins Krankenhaus geflogen. Der Sachschaden wird auf 5 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: