Polizei Düren

POL-DN: (Inden) Beim Abbiegen kollidiert - zwei Leichtverletzte

Düren (ots) - 000620 -5- (Inden) Beim Abbiegen kollidiert - zwei Leichtverletzte Inden - Ein 34-Jähriger aus Aachen befuhr am Montagnachmittag, gegen 15.35 Uhr, mit seinem Pkw die Kreisstraße -K 34- von Frenz in Richtung Einmündung zur Landestraße -L 241-. Beim Linksabbiegen auf die -L 241- in Richtung Weisweiler kollidierte er mit dem Pkw einer 23-Jährigen aus der Gemeinde Inden, die die -L 241- von Weisweiler in Richtung Inden befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des 34-Jährigen in ein gegen- überliegendes Feld geschleudert. Im Pkw der 23-Jährigen erlitten die Fahrerin und ihre vierjährige Tochter leichte Verletztungen. Sie wurden mit dem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten eingeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 9 500 DM geschätzt. Die -K 34- ist der -L 241- durch Verkehrszeichen untergeordnet.(Weiß) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: