Polizei Düren

POL-DN: Mit Roller zu Fall gekommen

Inden (ots) - Ein 47 Jahre alter Dürener musste am späten Sonntagabend zur ambulanten medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert werden. Er war zuvor in der Nähe der Ortschaft Schophoven mit seinem Roller gestürzt.

Kurz nach 22.45 Uhr wurde die Polizei zu der Unfallstelle B 56 / Krauthausener Straße gerufen. Am Einsatzort trafen die Beamten auf den 47-Jährigen, der ihnen erklärte, dass er mit seinem motorisierten Zweirad über die Krauthausener Straße in Richtung B 56 gefahren sei, um im Einmündungsbereich nach links auf die Bundesstraße in Fahrtrichtung Jülich einzubiegen. Dabei habe er jedoch die Vorderradbremse zu stark betätigt. Das vordere Rad sei dadurch weg gerutscht und er sei zu Fall gekommen.

Während der Dürener Schürfwunden an Beinen und Armen erlitt, entstanden am Roller relativ geringe Schäden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: