Polizei Düren

POL-DN: Pkw kollidierte mit Kleinkraftrad

Düren (ots) - Am Donnerstagvormittag wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Euskirchener Straße ein 37 Jahre alter Kleinkraftradfahrer aus Merzenich leicht verletzt und mit einem RTW zu einer ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Der 37-Jährige befuhr gegen 13.30 Uhr mit seinem Zweirad den rechten der beiden Fahrstreifen in Richtung stadtauswärts. Da der vor ihm in gleiche Richtung fahrende 64-jährige Pkw-Fahrer aus ihm unerkenntlichen Gründen auffällig langsam fuhr, wechselte er auf den linken Fahrstreifen, um diesen zu überholen. In Höhe eines Supermarktes scherte der 64-jährige Dürener mit seinem Wagen dann plötzlich trotz zweifach durchgezogener Mittellinie aus und wendete verkehrswidrig seinen Pkw. Dabei kollidierte er mit dem Mopedfahrer, der dabei zu Boden stürzte.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: