Polizei Düren

POL-DN: Sattelzug um Dieselkraftstoff erleichtert

Merzenich (ots) - Im Gewerbegebiet Girbelsrath wurde in der Nacht zu Sonntag aus einem dort auf dem Merzenicher Weg abgestellten Sattelzug durch bislang unbekannte Täter Dieselkraftstoff entwendet. Der Lkw war danach um mindestens 150 Liter leichter.

Nach Angaben des 46 Jahre alten Nutzers des Lkw aus Merzenich, bemerkte dieser am Sonntag gegen 13.30 Uhr, dass man die seitlichen Metallabdeckungen über den Fahrzeugtanks abmontiert hatte. Somit gelang der Zugriff auf den Tank und die Täter konnten anschließend den Treibstoff abzapfen. Letztmalig war der Sattelzug am Samstag gegen 18.00 Uhr kontrolliert und ohne Auffälligkeiten vorgefunden worden. Somit dürfte sich die Tat im Zeitraum zwischen Samstagabend und Sonntagmittag ereignet haben.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Düren unter der Telefonnummer 0 24 21 / 949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: