Polizei Düren

POL-DN: (Titz) Unfall mit hohem Sachschaden

    Düren (ots) - 000526 -5- (Titz) Unfall mit hohem Sachschaden

    Titz - Eine 23-Jährige aus der Gemeinde Titz befuhr am Donnerstagnachmittag, gegen 17.00 Uhr , mit ihrem Pkw die Gemeindestraße von Kalrath in Richtung Kreuzung mit der -Landesstraße -L 12-. Als sie in den Kreuzungsbereich hineinfuhr, geriet der Pkw eines 47-Jährigen aus Elsdorf, der die Landesstraße -L 12- aus Richtung Ameln befuhr beim Ausweichen nach rechts von der Straße und stieß auf einem Tankstellengelände gegen drei dort geparkte Pkw. Anschließend kam er vor einer Zapfsäule zum Stillstand. Der Pkw des 47-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. Die Sachschäden an den Fahrzeugen summierten sich nach polizeilichen Schätzungen auf ca. 31 000 DM.(Weiß)

    Die Gemeindestraße ist der Landesstraße -L 12- durch Verkehrszeichen untergeordnet.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: