Polizei Düren

POL-DN: Junge Kickboarderin bei Unfall leicht verletzt

Düren (ots) - Mehrere Zeugen beobachteten am Montagmorgen ein 10-Jähriges Mädchen bei ihrer recht zügigen Fahrweise auf einem Kickboard. Ihre Einschätzung, dass diese Fahrweise wohl nicht lange gut gehen würde, bewahrheitete sich weniger später, als die junge Dürenerin in einen Unfall verwickelt wurde.

Gegen 07.20 Uhr befand sich das Mädchen mit ihrem Fortbewegungsmittel auf dem Gehweg der Tivolistraße, die sie aus Richtung Rurstraße kommend mit Ziel Paradiesplatz befuhr. Ein recht flottes Tempo attestierten ihr dabei drei Männer aus Nideggen, Inden und Simmerath, die zeitgleich auch die Tivolistraße befuhren. Als das Mädchen dann unvermittelt vom Bürgersteig auf die Fahrbahn fuhr, bemerkte dies eine 64 Jahre alte Frau aus Düren zu spät, die mit ihrem Kleinkraftrad ebenfalls die Tivolistraße stadteinwärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer und zum Sturz der Kickboarderin. Diese zog sich leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung einem Krankenhaus zugeführt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: