Polizei Düren

POL-DN: In Autohaus eingebrochen

Düren (ots) - Bisher noch unbekannte Diebe sind von Samstag zu Sonntag in ein Firmengebäude im Gewerbegebiet "Im Großen Tal" gewaltsam eingedrungen. Sie entwendeten insbesondere Bargeld.

Am Sonntagmorgen wurde der Einbruch in das Autohaus in der Willi-Bleicher-Straße durch den Eigentümer bemerkt. Die darüber verständigte Polizei entsandte Beamte des Kriminaldauerdienstes zur Spurensicherung an den Tatort. Dabei wurde festgestellt, dass die Täter ein Fenster aufgebrochen und einen Tresor aufgeflext hatten, in dem zur Hauptsache Geschäftsunterlagen und Fahrzeugschlüssel aufbewahrt wurden. Aus einer Schublade im Büro nahmen sie auch eine Geldtasche mit Inhalt an sich.

Wer zur Tatzeit im Bereich des Gewerbegebietes verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweisen an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: