Polizei Düren

POL-DN: Ursache für tödlichen Verkehrsunfall noch ungeklärt

Merzenich (ots) - Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Montagabend gegen 22:20 Uhr auf der L 264 in Höhe des Gewerbegebiets Girbelsrath, bei dem noch weitere polizeiliche Ermittlungen erforderlich sind, um die genaue Unfallursache zu erforschen.

Nach Zeugenangaben kam eine 39 Jahre alte Frau aus Düren plötzlich nach rechts von ihrem Fahrstreifen ab, den sie in Richtung Merzenich befuhr und geriet mit ihrem Fahrzeug in die tiefer gelegene Böschung. Danach überschlug sich der Wagen in einem angrenzenden Feld. Der hinzugerufene Notarzt konnte letztlich nur noch den Tod der Fahrzeugführerin feststellen.

Zur Ermittlung des genauen Unfallhergangs sowie der Unglücksursache, wurde die L 264 für die Dauer der polizeilichen Maßnahmen bis gegen 01:20 Uhr gesperrt und ein Sachverständiger hinzugezogen.

Witterungsbedingte Beeinträchtigungen wurden während der Unfallaufnahme nicht festgestellt und dürften nach derzeitigem Ermittlungsstand eher nicht zum Unfall geführt haben.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: