Polizei Düren

POL-DN: Diebe kamen durch die Terrassentür

Inden/Langerwehe (ots) - Bei zwei Tageswohnungseinbrüchen im Verlauf des Sonntags nutzten bisher Unbekannte die Abwesenheit der Bewohner, um in deren Häuser einzudringen. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nachdem in Inden/Altdorf unbekannte Täter zunächst den Rollladen einer Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße "In den Benden" hoch geschoben hatten, hebelten sie die Tür auf. Sie durchwühlten in allen Räumen Schränke und Schubladen und entkamen mit zwei goldenen Eheringen und einer geringen Bargeldmenge.

In der Ortschaft Jüngersdorf musste eine Familie nach der Rückkehr von einer Karnevalsveranstaltung feststellen, dass Einbrecher eine Tür zum Garten aufgebrochen und die Zimmer ihres Hauses in der Holzstraße durchsucht hatten. Mit Schmuck, Uhren und einem kleinen Bargeldbetrag waren sie dann unerkannt geflohen.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: