Polizei Düren

POL-DN: Unbekanntem Dieb gelang die Flucht aus dem Obergeschoss

Kreis Düren (ots) - In den Abendstunden des gestrigen Mittwochs wurde der Kriminaldauerdienst über insgesamt sechs Einbrüche in Wohnhäuser in den Ortschaften Aldenhoven, Rödingen, Oberzier, Huchem-Stammeln, Lucherberg und Winden informiert. Die Beamten nahmen vor Ort die Spurensuche und -sicherung vor.

Nach den Feststellungen der Kriminalisten waren an allen Tatorten jeweils Türen oder Fenster aufgehebelt und die Wohnräume nach Wertsachen durchsucht worden. Dabei fielen den Tätern überwiegend Schmuck, Bargeld sowie Elektronikartikel in die Hände. In Lucherberg überraschte der nach Hause zurück kehrende Bewohner eines Reihenhauses gegen 19.25 Uhr einen der Eindringlinge. Diesem gelang es jedoch noch, aus dem Obergeschoss nach unten zu laufen und aus dem Gebäude zu fliehen.

Sachdienliche Hinweise werden in allen Fällen an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell