Polizei Düren

POL-DN: Beim Diebstahl ertappt

Düren (ots) - Kurz nachdem er am Montagmittag ein Mobiltelefon aus einem Büro entwendete hatte, konnte der 23 Jahre alte Tatverdächtige von einem Zeugen bis zum Eintreffen der herbei gerufenen Polizei festgehalten werden.

Einer Angestellten war gegen 13.15 Uhr in einem Durchgang eines Gebäudes in der Straße "Paradiesbenden" ein ihr bekannter Mann in Begleitung einer zweiten Person aufgefallen. Sie sprach die Beiden mehrmals an, die sich daraufhin jedoch im Laufschritt entfernten. Kurz darauf musste die Frau den Verlust ihres Handys feststellen. Ein Zeuge bemerkte zwischenzeitlich die flüchtenden Verdächtigen und folgte ihnen auf seinem Motorrad. Vor einem An- und Verkaufladen in der Josef-Schregel-Straße konnte er den Beschuldigten schließlich festhalten und an die Polizeibeamten übergeben. Die zweite Person entkam unerkannt. Auch das Mobiltelefon tauchte nicht mehr auf.

Gegen den polizeilich bekannten Mann, der auch ohne festen Wohnsitz ist, wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: